Startseite

Das Klassenzimmer im Weltall

„Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer des P-Seminars Chemie, das sich mit seiner Sonde “Eagle One“ aufmacht, um ein Experiment in der Stratosphäre durchzuführen und eine Pflanze in dieser Höhe am Leben zu halten. 39 000 Meter von der Erde entfernt, fasziniert die „Eagle One“ mit spektakulären Bildern, die zuvor nur wenige Menschen mit eigenen Augen gesehen haben.“


weitere Informationen auf BR24:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/eagle-one-marktredwitzer-schueler-lassen-weltraumsonde-steigen,RqI5kt4

Mint-EC 

Das Otto-Hahn-Gymnasium ist Teil des Mint-EC Netzwerks und Preisträger des Wettbewerbs 

„Schule schafft Zukunft“


HoriZONTec

Das Otto-Hahn-Gymnasium ist Teil des Horizontes-Projektes.


















Chemie

Tutorials helfen beim Aufstellen von Reaktionsgleichungen. 

Biologie

Spannende Experimente: DNA- Isolierung aus einer Tomate

Regionale Begabtenförderung

Die „Regionale Begabtenförderung“ am Otto-Hahn-Gymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten ein Jahr lang an einem naturwissenschaftlichem Themenkomplex im Schulabor, an außerschulischen Lernorten, mit externen Partnern sowie an der Universität. 

© Johannes Wällisch 2018